Fohlen 2022: Es geht los!!

Fohlen 2022: Es geht los!!

Wir heißen Dich herzlich bei uns willkommen, kleiner Junge! Am 26. Mai hat die Fohlensaison Fró vom Wittinghaus eröffnet und einen wunderschönen, munteren Sohn von Sjóli vom Steinberg Hof zu Welt gebracht.

Wer den Kleinen (und auch unsere anderen Fohlen, die wir noch erwarten) persönlich kennen lernen will, der sollte sich gleich im Kalender den Samstag, den 2. Juli vormerken. Neben unseren Fohlen bereiten wir einen Tag der offenen Weide und die 15 Jahr Feier Vikinghorse Milevo vor. Pferde, Workshops, Live-Musik, Verpflegung und eine Feuershow am Abend warten auf Euch. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Wir freuen uns sehr auf Alle!

#hribatko #léto #islandskykun #islandstikone #islandak #islandfohlen #fohlenglück #fohlen #konskemimino

Jungpferdearbeitstage

Jungpferdearbeitstage

10. – 13. 03. Willkommen sind alle mit Erfahrung oder ohne…

Wir arbeiten mit den Jungpferden auf dem Hof Vikinghorse Milevo. Ein Großteil unserer Arbeit richtet sich nach Prinzipien der Tellington TTouch® Methode. Auf dem Programm ist Bodenarbeit, verschiedene Führpositionen im Tellington Lernparcours, Vorbereitung unserer vierjährigen Pferde auf das Satteln und das Aufsitzen des Reiters, Brustleinenfahren.

Mehr über die Tellington TTouch® Methode hier.

Die sechsjährigen Pferde (und das ein oder andere vergessene ältere ;-)) dürfen anfangen mit parallelem Führen in Vorbereitung zum Longieren und der dressurmassigen Handarbeit. Wenn alles gut geht, wollen wir sie auf den Teilzeiteinsatz im Schulbetrieb für die kommende Saison vorbereiten.

Ein Spezialprogramm bekommt wie auch schon beim Letzten Trainingcamp der Huzule Nugát, der eine sehr kurze Aufmerksamkeitsspanne hat. Das Ziel ist es, seine Neugier und seine Arbeitslust zu erhalten. Für ihn gibt es spezielle TTouches und kurze Arbeitseinheiten…

Die Jungpferdearbeitstage sind nicht explizit als ein Kurs oder Seminar für Zweibeiner ausgeschrieben. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal unsere Pferde. Trotzdem möchten wir aber Interessierten gegen einen symbolischen Beitrag die Möglichkeit bieten, einen Einblick in unsere Jungpferdearbeit zu bekommen. Ein wenig Zeit für Erklärungen oder die ein oder andere Aufgabe findet sich für jeden…

Wir freuen uns auf Euch!

Hier findet Ihr noch ein wenig über unsere Philosophie der Pferdeausbildung.

Fachseminare für heuer

Fachseminare für heuer

Die vorerst für heuer letzten Fachkurse und Seminare sind online! Ein paar Kurse aus der Reihe „Physio meets TTouch®“, ein Tellington TTouch® Seminar und sogar endlich ein Huf-Seminar für den „Laien“, in dem ihr etwas darüber erfahren könnt, wie die Pferdehufe die Bewegungsphysiologie beeinflussen und welche Bearbeitungsmethoden ihr selbst ausführen könnt!

Mehr Infos und Anmelden könnt ihr Euch im Terminkalender hier!

Das Jahr 2022 hat große Pläne… was sonst!

Das Jahr 2022 hat große Pläne… was sonst!

Am Samstag kommen die heiligen drei König zu Pferde nach Milevo. Wer sich noch anschließen will, wir nehmen ihn gerne mit! Freuen könnt ihr Euch auch auf unsere althergebrachten Aktionen wie unsere Wirtshausritte, das Hindernisrennen ‚Malá Milevská‘ Anfang Mai, die Reiterferientage und Reiterferienwochen im Juli und August, den Orientierungsritt zum Herbstanfang und die Fuchsjagd im Oktober.Heu

er wird es auch Nachwuchs in der Herde geben. Die neuen Fohlen kommen im Mai und im Juni!!!Bestimmt vergesst aber nicht Euch den 2. Juli freizuhalten!! Wir feiern unser 15 jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Türe/Weide/Reitplatz. Den ganzen Tag lang gibt es Vorführungen und Workshops für die ganze Familie nicht nur rund um Pferde.

Außerdem gibt es Mitte Juni erstmalig ein Wochenende mit dem Thema ‚Mein Traumfoto mit Pferd‘. Fotografin Eliška Křívánková wird uns mit dem (Fotoappa)Rat zur Verfügung stehen und von Mensch und Pferd Wunschfotokunstwerke zu kreieren. Apropos Foto: Es gibt noch Fotokalender 2022! (zur Bestellung hier: https://forms.gle/bjwz4zeyV78MYCiH9)

Weitere Innovationen warten 2022 auf ihre Realisierung. Zum Beispiel ist bereits in Bearbeitung ein neues Gesicht unserer Internetseite, neue Innenräume für die Benutzung bei Veranstaltungen und Reiterferien sind in Planung, es soll einen informativen Newsletter geben, der zweimal im Monat erscheint und wir nehmen die nächsten Etappen zur Verbesserung des Permakultursystems um die Pferdehaltung ins Visier.

Und weil wir das alles alleine nur schwer schaffen, wollen wir gerne einmal im Monat alle fleißigen Helfer einladen, die gerne selbst Hand anlegen und einen erfüllten Tag an der frischen Luft und bei den Pferden verbringen wollen! In diesem Sinne: Wir freuen uns auf Euch!